Games as a Service – Ein Pakt mit dem Teufel?

Wir leben in einer Zeit, in der die Spiele um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Hier ein limitiertes Event, dort ein zeitlich beschränkter Modus. In dieser Folge beleuchten wir die verschiedenen Mittel, welche die Entwickler bei ihren Spielen benutzen, um den Spieler möglichst lange bei der Stange zu halten. Wir kehren noch einmal zurück zu den Battle-Pässen und analysieren, wie verrückt die Branche eigentlich geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.