Nur gucken, nicht anfassen!

Videospiele wurden im Laufe der Zeit von einem Zeitvertreib zu einem Unterhaltungsmedium. Früher sass man oft gemeinsam vor der Konsole und erlebte die Abenteuer miteinander. Die höheren Bandbreiten im Internet sorgten dann dafür, dass diese Erlebnisse anfangs durch Videos, später dann durch Livestreams digitalisiert wurden. In dieser Folge gehen wir auf das Phänomen der “Let’s Plays” ein und wie diese Branche teilweise zu den Livestream-Möglichkeiten abgewandert ist.